Weinkellerei Bayerl

Ihre Weinhandlung in Augsburg

Herzlich Willkommen bei der

Weinkellerei Bayerl

Seit 1892 finden Sie die Weinkellerei Bayerl in Augsburg. Wir stehen für Qualität und Leistung – überzeugen Sie sich selbst.

In unseren beiden Weingeschäften im Herzen Augsburgs beraten wir Sie gerne – eine riesige Auswahl an Weinen aus der ganzen Welt wartet auf Sie.

Über unsHistorieWeingeschäfte in Augsburg

Unsere Angebote 2013

Geschenkgutscheine

Zum Verschenken bieten wir Ihnen tolle Geschenkgutscheine – zum Geburtstag, zur Hochzeit und zu jedem anderem Anlaß. Bestellen Sie hier online ihren Gutschein.

Wein-Lieferservice

Selbstverständlich liefern wir Ihre Weinbestellung sowohl für Privat- als auch für Geschäftskunden ab einem Warenwert von 75 € frei Haus im Raum Augsburg.

Weinprobe in Augsburg

Vom 09. – 11. November findet unsere große Herbstweinprobe “Tour de Vin 2012″ in den Drei Kaiser Gesellschaftsräumen im Stiermannhaus, Maximilianstr. 83, I.Stock statt.

Aus dem Wein Blog

Der Wert des Weines

Der Wert des Weines bemisst sich zum einen an seiner Qualität, zum anderen anhand seiner Wirkung und gesundheitsfördernden Kraft.

Die Reihenfolge der Weindegustation

Die Reihenfolge der Weinverkostung spielt für die geschmackliche Note eine ebenso große Rolle, wie die Qualität des Weines selbst.

So lagert man Wein richtig

Die korrekte Lagerung von Wein hat einen direkten Einfluss auf seine Qualität. Jeder Weinfreund sollte sich darüber Gedanken machen, welche Vorkehrungen für die richtige Weinlagerung sinnvoll sind.

Wein zum Kochen verwenden

Wein bildet eine ideale Grundlage für verschiedene Gerichte. Nicht nur als Getränk ist der gegorene Traubensaft delikat. Dennoch ist Vorsicht geboten, damit das Essen durch die Zugabe von Wein nicht an Qualität einbüßt.

Die Wahl des Weinglas

Die Wahl des Weinglases und der Umgang mit diesem machen das Geschmackserlebnis eines guten Weines perfekt.

Degustation: Den Geschmack des Weines erkennen

Nach der Sicht- und Geruchsprüfung erfolgt das Verkosten des Weines. Dieser Teil der Degustation gehört wohl zu den angenehmsten Schritten bei der Beurteilung des Weines.